Maria Meeresstern

Vorsorge für Mutter und Kind

 

Adresse

Mutter-Kind-Klinik Maria Meeresstern
Vorsorge für Mutter und Kind
Steiluferallee 1-4
23669 Timmendorfer Strand

Telefon (0 45 03) 89 04-0
Telefax (0 45 03) 89 04-900
info@maria-meeresstern-niendorf.de
www.maria-meeresstern.de

IK-Nr.: 512 102 416

Anmeldung

Mutter-Kind-Klinik Maria Meeresstern
Steiluferallee 1-4
23669 Timmendorfer Strand

Telefon (0 45 03) 89 04-0
Telefax (0 45 03) 89 04-900

Ansprechpartnerin:
Katrin Zische

Telefon 04503 8904-111
Telefax 04503 8904-900
belegung@maria-meeresstern-niendorf.de

www.muettergenesungswerk.de/m-obs
(nur für Beratungsstellen)

Leitung

Schwester M. Gratiana Grote
Dipl. Heilpädagogin

Ärztliche Leitung

Dr. med. Viola Wagner
Fachärztin für Allgemeinmedizin

Lage

Im Ostseebad Niendorf direkt an der Ostsee mit eigenem Badesteg, in der Nähe des Naturschutzgebietes „Brodtener Steilufer“

Therapieplätze

  • 61 Mütter
  • 96 Kinder

Besondere Ausstattung:

  • Therapiezentrum mit Meerwasserschwimmbad
  • Sauna
  • Salzgrotte
  • UVB Lichttherapie
  • Haslauer Therapieliege
  • Einzelne Appartements mit 2 Kinderzimmern
  • Großes Außengelände mit Spielplatz
  • Kapelle
  • Rollstuhlgerecht
  • Nichtrauchereinrichtung
  • kindgerechter Entspannungsraum
  • Fitnessraum
  • Fahrradverleih 

Verkehrsanbindung

Bahnhof „Timmendorfer Strand“ oder „Lübeck-Travemünde-Strand“, von dort mit dem Bus oder mit dem Taxi nach Niendorf/O.

Qualitätssicherung:

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 systemQM Eltern-Kind

 

Indikationen für Mütter

Vorsorge

  • Degenerativ rheumatische Krankheiten (orthopädische Erkrankungen) (04)
    M15-19; M50-54; M62
  • Stoffwechselerkrankungen (06)
    E66.0; E68
  • Krankheiten der Atmungsorgane (07)
    J30-39; J40; J44; J45; R94.2
  • Hauterkrankungen (12)
    L20-30; L40-45; L50-54; L70
  • Psychosomatische psychovegetative Erkrankungen (13)
    F32.0; F32.9; F41; F41.9;  F43.9; F45.9; F48.0; G47.9; Z60; Z61; Z62; Z63; Z73 

Indikationen für Kinder

  • Degenerativ rheumatische Krankheiten (orthopädische Erkrankungen) (04)
    M40-43
  • Krankheiten der Atmungsorgane (07)
    J30-39; J45; R94.2
  • Hauterkrankungen (12)
    L20-30; L40-45; L50-54; L70
  • Psychosomatische psychovegetative Erkrankungen (13)
    F82.9; F91.0; F91.1; F91.3; F92; F93; F98; Z60; Z61; Z62; Z63

Besondere Behandlungsmöglichkeiten:

  • Psychomotorik für Kinder
  • Nichtrauchertraining
  • Adipositasberatung
  • systemische Familienberatung
  • Fußreflexzonenmassage
  • Asthmaschulung/-beratung
  • Erziehungsberatung
  • Kneipptherapie
  • Ernährungsberatung
  • Balneotherapie
  • Neurodermitisberatung 

Besondere Angebote

  • spezielles Betreuungskonzept für Kleinstkinder
  • Trauerbegleitung
  • Trennung/ Scheidung
  • Frauen- und Gesundheitswochen
Termine 2019
St. Johann
Anreise Abreise
Mittwoch 02.01. Mittwoch 23.01.
Montag 18.02. Montag 11.03.
Mittwoch 13.03. Mittwoch 03.04.
Freitag 05.04. Freitag 26.04.
Montag 29.04. Montag 29.04.
Mittwoch 22.05. Mittwoch 12.06.
Freitag 14.06. Freitag 05.07.
Montag 08.07. Montag 29.07.
Mittwoch 31.07. Mittwoch 21.08.
Freitag 23.08. Mittwoch 13.09.
Montag 16.09. Montag 07.10.
Mittwoch 09.10. Mittwoch 30.10.
Freitag 01.11. Freitag 22.11.
Montag 25.11. Freitag 16.12.
Antoniushaus
Anreise Abreise
Montag 07.01. Montag 28.01.
Mittwoch 30.01. Mittwoch 20.02.
Freitag 22.02. Freitag 15.03.
Montag 18.03. Montag 08.04.
Mittwoch 10.04. Mittwoch 01.05.
Freitag 03.05. Freitag 24.05.
Montag 27.05. Montag 17.06.
Mittwoch 19.06. Mittwoch 10.07.
Freitag 12.07. Freitag 02.08.
Montag 05.08. Montag 26.08.
Mittwoch 28.08. Mittwoch 18.09.
Donnerstag 19.09. Donnerstag 10.10.
Freitag 11.10. Freitag 01.11.
Montag 04.11. Montag 25.11.
Mittwoch 27.11. Mittwoch 18.12.
Gesundheitswochen
Anreise Abreise
Sonntag 28.01. Freitag 02.02.
Sonntag 04.02. Freitag 09.02.
Sonntag 11.02. Freitag 16.02.

Aufnahmealter

  • 0,5 -12 Jahre

Kinderbetreuung

Öffnungszeiten der Kindergruppen:

Mo. - Fr. 07.30 - 14.00 Uhr und 17.00 - 18.00 Uhr.

Sa. und So. 08.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 18.00 Uhr.

Mutter-Kind-Aktivitäten am Nachmittag mit Bedarfsbetreuung für Geschwisterkinder.

Kinder nehmen alle Mahlzeiten in den Kindergruppen ein.

Spezielles Kleinkinderkonzept.

Schulunterstützender Unterricht durch Lehrerin von Montag bis Freitag.