Servicestelle

 

Die Krankenkasse sendet die Bewilligung an die Servicestelle. Die Mitarbeiterinnen der Servicestelle sind Vermittlerinnen zwischen den Versicherten, den Beratungsstellen, den Kliniken und der Krankenkasse. Sie klären insbesondere die Termine für die Maßnahme, den Ort und Fragen zu den Aufnahmemöglichkeiten z. b. bei besonderen Erkrankungen, bei Behinderung, besonderen Anforderungen an die Unterkunftsbedingungen.

Die Vermittlung richtet sich nach den vertraglichen Rahmenbedingungen mit der jeweiligen Krankenkasse.